WeChat: Ein Muss im China-Marketing

Sind chinesische Unternehmen oder Endkunden für Sie eine wichtige Zielgruppe? Dann ist WeChat als Tool nicht nur sinnvoll, sondern Pflicht.

Chinesen agieren digital

An WeChat führt in China kein Weg vorbei. Über eine Milliarde aktive Nutzer hat die Super-App inzwischen monatlich. Kein anderer Kommunikationsdienst wird in China häufiger und länger genutzt als WeChat, auch ein Browser nicht. Warum?

Vereinfacht gesagt: Die meisten chinesischen Nutzer gehen über ihr Smartphone ins Internet – zuhause ebenso wie im Büro. Und WeChat ist dabei die wichtigste Schnittstelle. Denn die App vereint viele Funktionen in einer Plattform: Mit Freunden chatten, Geschäftkontakte aufbauen, ein Taxi bestellen, Rechnungen begleichen, Produkte vermarkten, verkaufen und bezahlen – all das wickeln Chinesen in einer App ab. Dabei ist der Sprung von offline zu online einfach und direkt, sei es über QR-Codes, über das mobile Bezahlen mit WeChat Pay oder die sich immer stärker etablierenden Mini-Programme.

Eine Frau scannt einen WeChat QR Code in einem Geschäft

Wann lohnt sich WeChat-Marketing?

Chinesen nutzen WeChat nicht nur privat: Ein Official Account erfüllt im B2B-Bereich eine ähnliche Funktion wie die Unternehmenswebseite. 3,5 Millionen solcher Accounts verzeichnete die Plattform bereits Ende 2017. Hier präsentieren sich Unternehmen ihren Zielgruppen und können diese mit hochwertigem Content bespielen – sei es Markenkommunikation imB2C- oder Produktmarketing im B2B-Bereich. Egal, ob sie also chinesische Konsumenten oder Unternehmen erreichen wollen: WeChat ist der zentrale Informationskanal für Kommunikationsprofis in China.

WeChat-Kommunikation mit Storymaker

Egal, ob Sie über eine chinesische oder deutsche Geschäftslizenz verfügen: Storymaker eröffnet für Sie einen WeChat Official Account, an dem Sie selbst die Rechte halten. Zudem schalten wir für Sie Anzeigen im Tencent Ad-Netzwerk.

Wir bieten:

  • Audits zur Auffindbarkeit ihres Unternehmens im chinesichen Social Web
  • Strategieentwicklung für WeChat – B2B wie B2C
  • Eröffnung von WeChat Official Accounts
  • Erstellung von Inhalten und Postings
  • Community Aufbau und Community Management
  • Management von Sponsored Posts und Anzeigen
  • Influencer Relations/KOL-Kooperationen
  • Live-Berichterstattung von Events
  • Seminare, Workshops und Coachings
  • von Grundkenntnissen zum Praxistraining
Theresa Stewart während eines WeChat Workshops für einen Kunden

China Digital Marketing News

Toutiao – Newsflash und Brandpositionierung in einem

Das volle Potential von Livestreaming bleibt noch unerschlossen

„Sieh mein Land mit meinen Augen“

Kontaktieren Sie uns

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns, mit Ihnen zu sprechen.

Björn Eichstädt

Geschäftsführender Gesellschafter

Theresa Stewart

Director China

t.stewart@storymaker.de

Einblicke in unsere WeChat-Projekte

WeChat als B2B Enabler

Ein Stück Stuttgart nach China bringen