Theresa Stewart wird bei Storymaker zur neuen Leiterin des China-Teams in Deutschland

Von:

Heidrun Haug

Veröffentlicht:
23.4.2020

Neues Mitglied im Managementteam von Storymaker: Theresa Stewart

Tübingen, 21. April 2020

Sie ist Sinologin, hat in China und Australien im Bereich Marketing-Kommunikation gearbeitet und ist in der deutsch-chinesischen Community stark verwurzelt: Theresa Stewart (30) hat zum 15. April die Leitung der Business Unit China bei Storymaker in Deutschland übernommen. Sie löst in dieser Position Gina Hardebeck ab, die aus privaten Gründen nach 15 Jahren die Agentur verlässt. Durch ihre mehrjährige Tätigkeit im Management der German Centres in Shanghai und Taicang kennt Theresa Stewart den chinesischen Markt, die Kultur und Institutionen ebenso wie die Belange deutscher Unternehmen. Sie bringt Erfahrungen in Marketing, Kommunikation und Eventorganisation mit und selbstverständlich den alltäglichen Umgang mit chinesischen Digitaltools und der Führung deutsch-chinesischer Teams.

Nach ihrem Sinologie- und Management-Studium in London startete Theresa als Executive Assistant des CEO Christian Sommer im German Centre Shanghai, eine Tochter der BayernLB. German Centres sind Plattform und Netzwerk für deutsche Unternehmen im Ausland mit einem großen Förder- und Dienstleistungsangebot unter einem Dach. Das inmitten des HighTech Parks von Pudong gelegene Zentrum in Shanghai ist das größte seiner Art in China. Als rechte Hand der Geschäftsführung organisierte Theresa zahlreiche Events, war für die Publikationen und Social Media Kanäle, Delegationsbesuche und vieles mehr verantwortlich. Nach einem Jahr in Australien kehrte sie nach China zurück und übernahm die Mutterschaftsvertretung für die Leiterin Business Development des GC in Taicang, wo mehr als 300 deutsche Unternehmen ansässig sind. In den letzten Monaten steuerte sie die Kommunikation in der Corona-Zeit.

Bei Storymaker ist Theresa Mitglied im Managementteam. Heidrun Haug, Gründerin der Storymaker GmbH in Deutschland und der Storymaker Ltd. in China: „Ihre interkulturelle Fähigkeit, ihr Organisations- und Marketingtalent und ihre überaus sympathische Ausstrahlung zeichnen Theresa als junge Führungskraft aus. Ich bin sicher, dass sie unser China-Geschäft weiter positiv entwickeln wird.“

Storymaker hat als erste deutsche PR-Agentur 2007 in China ein Büro eröffnet. Die Schwesteragentur vor Ort leitet General Manager Dr. Stefan Justl. Gemeinsam entwickeln die beiden Führungskräfte künftig das herausfordernde und stark wachsende deutsch-chinesische Kommunikationsgeschäft. Aktuell werden deutsche und europäische Handels- und Technologieunternehmen ganzheitlich bei der kommunikativen Ausgestaltung der Customer Journey beraten und begleitet.

Theresa Stewart will die Kooperation mit chinesischen Digitalpartnern und das Agentur-Angebot für deutsche Mittelstandsunternehmen ausweiten. Heute schon kooperiert Storymaker mit etlichen Internetunternehmen Chinas, darunter Tencent (WeChat), Alipay (Alibaba) und Baidu. „Storymaker hat bei der deutsch-chinesischen Community einen hervorragenden Ruf. Ich möchte meinen Beitrag dazu leisten, dass der Austausch zwischen Tübingen und Shanghai über neue Trends und Verhaltensänderungen bei Zielgruppen schnell und konkret Nutzen für die Kunden bringt.“

SPRECHEN SIE UNS AN

Wenn Sie oder Ihr Team mehr über das Thema lernen möchten, dann sprechen Sie uns gerne an.

Bleiben Sie auf dem Laufenden.
Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an.