Erst vor acht Jahren als Messenger gestartet, hat sich WeChat längst zur wohl wichtigsten digitalen Plattform Chinas weiterentwickelt. Heute bietet WeChat u.a. auch Mobile Payment und eigene Mini-Programme von Unternehmen an. Sven Spöde, Digital Strategist China bei Storymaker, hat ein besonderes Auge dafür, wo WeChat mittlerweile überall im Einsatz ist, und hat auf seiner Reise in China vier Videos für Mobilbranche gedreht: Er zeigt darin, wie Automatenhersteller, Händler, Behörden und Restaurants heute WeChat nutzen.

Gesundheitscheck mit WeChat

In chinesischen Einkaufszentren stehen kleine Automaten, die mittels Handauflegen einen Gesundheitscheck durchführen können. Um die Ergebnisse zu bekommen, müssen Nutzer am Ende des Vorgangs mit WeChat einen QR-Code scannen und direkt in der App für die Ergebnisse bezahlen, die danach direkt auf dem Smartphone landen.

Gesundheitscheck mit WeChat in der Mall.

Weitere Beispiele wie WeChat heutzutage in China genutzt wird, finden Sie im kompletten Artikel auf mobilbranche.de.