Künstliche Intelligenz, neue Arbeitswelt, datenbasierte Geschäftsmodelle. Diese Schlagworte beschäftigen nahezu jedes Unternehmen – nicht nur in Deutschland. Die Herausforderungen für Manager sind immens: Sie müssen einen Wandel organisieren, ohne an Effizienz nachzulassen. Es ist ein ständiger Spagat: Sie brauchen verlässliche Planung, diese muss jedoch jederzeit genügend Spielraum lassen, falls sich auf dem Markt etwas verändert. Die Gründer von Can Do, einer innovativen Softwareschmiede aus München, suchten nach einer Lösung für diese Art von Dilemma.