Bis ins kleinste Detail: Storymaker macht PR für die Industrielle Messtechnik von Carl Zeiss

Tübingen, den 14. Dezember 2010 – Die Storymaker Agentur für Public Relations GmbH aus Tübingen unterstützt den Geschäftsbereich Industrielle Messtechnik (IMT) von Carl Zeiss in der PR-Arbeit. Die Agentur setzte sich im Sommer in einem Pitch durch und soll nun das Image und die Bekanntheit des Bereiches fördern, insbesondere in neuen Anwendungsgebieten.

Im Mittelpunkt der Kommunikation für Carl Zeiss IMT werden nicht nur die Produkte und Services des Geschäftsbereiches stehen, sondern vor allem die Anwender und ihre Erfahrungen. Darüber hinaus soll künftig anschaulicher und integrierter kommuniziert werden – über verschiedene Kanäle, in Text, Bild und Video.

Carl Zeiss IMT ist einer der weltweit führenden Hersteller von 3D Messtechnik wie Koordinatenmessgeräten und Computertomografen für den Einsatz in der industriellen Fertigung. Qualität und Präzision bis auf den letzten Mikrometer, dafür steht die Messtechnik von Carl Zeiss. „Unser Erfolgsrezept liegt im Verständnis der Herausforderungen unserer Kunden – wir bieten Ihnen die beste Lösung für Ihre Messaufgabe. Und zwar alles aus einer Hand“, erklärt Dr. Marc Wagner, Leiter Marketing und Geschäftsfeldstrategie von Carl Zeiss Industrielle Messtechnik. „Das zu kommunizieren ist die Aufgabe von Storymaker. Die Storytelling-Expertise der Agentur, ihr Konzept für diese Aufgabe und ihr guter Ruf innerhalb des Konzerns haben uns überzeugt.“

Die Industrielle Messtechnik ist der zweite Geschäftsbereich von Carl Zeiss mit dem Storymaker zusammenarbeitet. Bereits seit August 2009 unterstützt die Agentur die Objektivsparte mit Konzeption, Kommunikation und Storytelling in Fachmedien, Online- und Social Media-Kanälen.